Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: DJI F550 Copter Pro (von Stein) - Tragkraft

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Flyingbrick
    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    209

    DJI F550 Copter Pro (von Stein) - Tragkraft

    Hallo Leute,

    Hätte mal eine Frage. Wer von den F550 Flamewheel Copter pro Piloten kann mir mal sagen, was er so an Gewicht herumschleppt mit dem Copter ? Mich würde interessieren, ob das Flamewheel bei einem aktuellem Abfluggewicht von ca 2,5 kg zusätzlich noch eine ca. 700 - 750 gr. schwere Spiegelreflex schaffen würde.

    lg
    Flyingbrick

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    2
    Habe das Pro Kit mit den 980 kV-Motoren und Karbonpropellern 10x5, Akku 4S 5000 mAh. Mit der Canon 1100D komme ich auf ein Abfluggewicht von 3.1 kg. Fliegt ca. 5-7 min. Die Höhe ist aber relativ heikel zu halten. Liegt vielleicht an den Atti-Gains (habe 80 80) oder die Motoren sind einfach am Limit.

  3. #3
    Stein-webshop.de
    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    76
    Naja,

    das macht dann auch so langsam keinen Sinn mehr. Da muß man mit mehr Spannung ran, Motoren mit weniger KV und ner 15 Zoll Luftschraube..

    http://stein-webshop.de/Shop/product...oducts_id=1288

    Da sinkt der Strom dann auf die Hälfte und die Flugzeit geht dann dramatisch nach oben. Es macht da keinen Sinn, aus 10 Zoll Propellern mehr heraus holen zu wollen. Das kann man dann nur noch über die Drehzahl machen, aber dann verbläst man irgendwann mehr in Strahlgeschwindigkeit als Standschub.

    Gruss
    Hans-Willi

    @Gigathlet: Dann hast Du aber nicht das EVO Kit sondern wahrscheinlich das Standard DJI Kit.

    @Flyingbrick

    Naja, funtkionieren sollte das noch.

    Aber das macht dann auch so langsam keinen Sinn mehr. Da muß man mit mehr Spannung ran, Motoren mit weniger KV und ner 15 Zoll Luftschraube..

    http://stein-webshop.de/Shop/product...oducts_id=1288

    Da sinkt der Strom dann auf die Hälfte und die Flugzeit geht dann dramatisch nach oben. Es macht da keinen Sinn, aus 10 Zoll Propellern mehr heraus holen zu wollen. Das kann man dann nur noch über die Drehzahl machen, aber dann verbläst man irgendwann mehr in Strahlgeschwindigkeit als Standschub.

    Gruss
    Hans-Willi
    Geändert von Stein Elektronik (04.05.2013 um 11:51 Uhr) Grund: Automerged Doublepost

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    2
    Es ist definitiv das PRO KIT, doch vielleicht heissen die Dinger in der Schweiz ja anders als in D.

    Das Setup macht dahin Sinn, dass die Aufnahmen 1A sind, was GoPro und Co. wegen des zu kleinen Sensors leider nicht bieten können.

    Grüsse aus der CH

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    3
    Ok, der Thread ist etwas älter, aber ich hab den F550 im Evo-Kit von Stein, Motoren M100 (700 KV) und 10x5 Luftschrauben, LiPo ist ein 4S5000.
    Was kann ich denn da dran hängen? Gibt's vielleicht irgend eine Möglichkeit, das auszurechnen?

  6. #6
    Stein-webshop.de
    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    76
    Hmmm...

    vielleicht einfach mal auf die Produktseite schauen, da ist eine Schubtabelle mit real gemessenen Werten
    http://stein-webshop.de/Shop/product...oducts_id=1338

    Dann braucht man mindestens doppelt so viel Schub wie Gewicht, um das Teil sauber abfangen zu können.
    Somit wäre da maximalerweise das Gewicht zwischen 2,5 und 2,8 KG !



    Gruss
    Hans-WIlli
    Geändert von Stein Elektronik (24.03.2014 um 11:59 Uhr)

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    3
    Hallo Hans-Willi,

    danke für die Info. Hab mir jetzt die Tabelle mal angeschaut, werde aber nicht so recht schlau daraus, denn zum einen steht da "An 4S mit einer 11x5er Schraube sind bis zu 1,5 KG Schub zu erwarten, bei Strömen um die 19 A.", zum anderen steht in der betreffenden Zeile folgendes:
    11 x 5 Cfk - 4S 4000 - 16,80 STROM A - 1120 SCHUB G
    Lese ich die Tabelle falsch? Oder stimmt da was nicht mit dieser Aussage?

  8. #8
    Stein-webshop.de
    Registriert seit
    19.11.2012
    Beiträge
    76
    Hi,

    Du bist auf dem total falschen Dampfer - auf Deinen Copter gehen nur 10 Zoll Props drauf. Die Motoren ziehen an 4S bis 13x4 Zoll durch aber das hilft Dir ja nicht.
    Somit : 6 x 960 g = 5760 Gramm Schub und maximal die Hälfte sollte der Copter wiegen.

    Klar steht da , dass mit einer 11x5er Schraube bis zu 1,5 KG zu erwarten sind aber Schraube ist nicht gleich Schraube und nicht bei allen Schrauben des gleichen Typs kommen die gleichen Schübe raus.
    Aber egal, bei Dir gehen eh nur die 10x5 drauf und bei Graupner Luftschrauben, die im Lieferumfang waren, ergibt sich die obige Rechnung.

    Gruss
    Hans-Willi

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.02.2014
    Beiträge
    3
    Alles klar, eigentlich wollte ich ja nur wissen, wieviel Schubkraft MEIN F550 hat, und das hast du mir ja genau gesagt, vielen Dank dafür!!!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    395
    @Lemon
    Nein, in der Schweiz heisst dies nicht anders, sondern wurde von Deinem Verkäufer lediglich etwas Scheinwerbung betrieben, oder der hat selbst keine Ahnung. Und ein FW bleibt ein FW, wobei ich selbst die Teile für Anfänger sehr geeignet halte und auch wenn es ums herum sauen geht, finde ich die Teile eigentlich ideal. Doch mit den M100er Motoren von Stein lohnt es sich auch ein FW aufzuwerten, während ich bei Motoren für über 70 Öcken dann doch überlegen würde, nicht gleich einen vernünftigen Rahmen dazu zu kaufen. Mit welchem ich persönlich dann wieder nicht herum sauen würde, weil mir dann das Teil doch zu schade dafür wäre...... Ist eben immer eine Frage von Ansichten, Verwendungszweck beim Thema Copter würde ich mal behaupten.
    Geändert von Jumperdome (24.03.2014 um 14:08 Uhr)
    In meinem LiPo sitzt eine Maus
    Doch die hole ich dort nicht raus.
    Sondern bau ich der ein Laufrad ein,
    dann läuft mein Akku wieder prima fein.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •